Birgit Wagner

Über mich

Als Junglehrerin ist mir die Bildung unserer Kleinsten ein sehr großes Anliegen. Die Jüngsten sind unsere Zukunft und im Bildungsbereich sehe ich da noch viel Potential nach oben. Um bestehende Kulturen in Schulen aufzufrischen, benötigt es fruchtbaren Boden, auf dem neue Ideen und Impulse gedeihen und wachsen können. Allerdings kann das nur passieren, wenn neue Ideen aufgegriffen und verwirklicht werden.

Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern handeln. Das bedeutet, dass Bildungseinrichtungen unsere Kinder zum Handeln befähigen sollen um sich in dieser ständig verändernden Welt zurecht finden zu können. Damit ihnen dies gewährt wird und alle Kinder die Chance auf beste Bildung haben, sind wir an der Reihe etwas zu verändern.

Folge mir auf