Auerbach

Team

Foto: Samuel Carter-Zechmann

Samuel
Carter-Zechmann

Gemeinderat

Foto: Thomas Lerche

Thomas
Lerche

Gemeinderat

Foto: Michael Demsky

Michael
Demsky

Ersatzgemeinderat

Unsere Themen

Raumordnung / Bebauungen / Neubauten / Lokale Entwicklung
  • Einen Plan zur Raumordnung zu fixieren, um den Einwohner_innen die Möglichkeit zu geben sich in Auerbach einen schönen Lebensabend zu ermöglichen.
  • Lokale Entwicklung steuern und sinnvoll gestalten (Wasserversorgung - Brunnen Auslastung gewährleisten) und berücksichtigen wie die Entwicklung von den Bürger_innen gewünscht ist, hin zu einer ruhigen und ländlichen Gemeinde und dies bewahren.
  • Umwelt und Staubbelastung -> Transparente Bedingungen schaffen und den Verkehr, besonders für die Kiesgrube (Schottergrube) in Auerbach, regulieren
  • Nachhaltigen Wahlkampf führen, Unterstützen der gemeinnützigen Vereine im Ort und die Wiederverwertung der Wahlkampfmaterialien
  • Mehr öffentliche Mistkübel um die Müllverschmutzung der Gemeinde zu reduzieren und Sackerl Spender für Hundekot
Landwirtschaft / Industrie / Politik
  • Die Landwirtschaft erhalten, um eine lokale Selbstversorgung im Notfall (Lieferausfälle aus dem Ausland) zu fördern und auch um die österreichweite Versorgung zu unterstützen.
  • Lokale Geschäfte und Industrie fördern, um Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen, jedoch abseits von Siedlungsgebieten, um die Gemeindestruktur zu erhalten.
  • Mehr Transparenz vom Gemeinderat fordern und den Informationsfluss verbessern (z.B. Information aller Ergebnisse und Details für zukünftige Sitzungen in der Gemeindezeitschrift drucken)
Infrastruktur / Verkehrsanbindung
  • Verkehrskonzept -> Tempolimits zum Schutz der Kinder und Schulwege, ebenso mehr Spiegel für unübersichtliche Ausfahrten und Kurven (z.B. Schottergrube)
  • Die ländliche Infrastruktur verbessern (mehr Geh- und Radwege, durchgehende Radwege bzw. für deren Beschilderung sorgen, Glasfaser Angebot für alle) und den öffentlichen Verkehr ausbauen (mehr Angebot für nicht mobile Bürger) inklusive Angebot am Wochenende.
  • Den Erfolg und die Wirtschaftlichkeit der Aktion "MAXI-Taxi“ bzw. „Jugendtaxi“ anschauen, um den Ausbau bzw. die Erweiterung zu fördern oder gegebenen falls die Umschichtung zu alternativen Aktionen und Möglichkeiten fordern (z.B. Fahrgemeinschaften).
  • Wartung der vorhandenen Straßen und öffentlichen Anlagen (z.B. Spielplatz), bestehenden Angebot bewahren, erweitern und fördern
Bildung / Kinder bzw. Tages Betreuung
  • Krabbelgruppe: Auslastung prüfen und bei Bedarf anpassen
  • Kindergarten: Unterstützung des Bauvorhabens für den zukünftigen Kindergarten in Auerbach
  • Volksschule: Kinderprogramm im Sommer und während der Schulzeit anbieten (z.B. Werkeinheit für A-Ständer Bau)
  • Mittelschule: Sprechstunden für Wünsche und Ideen der Jugendlichen
  • Unterstützung und Erhaltung der Nachmittagsbetreuung
Wünsche und Ideen aus der Bevölkerung
  • Wir wollen die Wünsche und Ideen der Bevölkerung aus Auerbach stärken und 1. Ansprechpartner dafür sein
  • Sprechstunden für die Bevölkerung: Allgemein und für Jugendliche anbieten, um jeden die Möglichkeit zu geben Wünsche und Ideen einbringen zu können, ebenso anonymüber einen Postkasten
Sonstige Themen und kleinere Themen
  • Zusammenarbeit und Unterstützung der Gemeinde Vereine (wie z.B. „Dorferneuerungsverein“ + „Gesunde Gemeinde" + "Agenda - Ein Dorf mit Weitblick“ + „L(i)ebenswertes Auerbach - Verein für Dorfentwicklung“ + „Wassergenossenschaft Auerbach-Holz“)
  • 380 kV Leitung -> zukünftig Erdkabel anstreben
  • Umweltaspekt -> Gas-Speicher (RAG - Rohöl Aufsuchungs AG - UGS Speicher Oberkling) in Oberkling

Kontakt

Gemeinsam mit dir wollen wir über den Tellerrand schauen und handeln! Misch dich ein und werde Teil des Teams in Auerbach: auerbach@neos.eu.

Foto: Samuel Carter-Zechmann

Samuel
Carter-Zechmann

Gemeinderat