« Zurück zur Übersicht

Unsere Petition: Die ersten 1000 Unterschriften

10.08.2015 Judith Raab

Dass es so schnell geht, hätten auch wir nicht erwartet. Das freut mich. Nach nur einer Woche haben bereits über tausend Menschen unsere die NEOS-Petition zur Halbierung der oberösterreichischen Parteiförderung unterschrieben. Etwa die Hälfte der Unterschriften wurden von NEOS-Aktivisten auf der Straße gesammelt – etwa beim Lichterfest in Gmunden am vergangenen Wochenende -, die andere Hälfte über die Petitionshomepage www.aufräumen.at.

Unsere Forderung nach Halbierung der unverschämt hohen oberösterreichischen Parteienförderung bekommt durch den Zuspruch der Bürgerinnen und Bürger enormen Rückenwind. Derzeit bekommen ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grüne direkt und über ihre Vorfeldorganisationen 28 Millionen Euro pro Jahr, also etwa eine halbe Millionen Euro pro Woche oder 75.000 Euro pro Tag. Das muss aufhören.

Das Geld muss stattdessen für die Zukunft der nächsten Generation verwendet werden: für die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit und für bessere Bildung. Jede Unterschrift macht unser Anliegen stärker.