« Zurück zur Übersicht

Geldverschwendung am Stadtplatz in Wels

13.08.2018 Markus Hufnagl

Zum Inhalt:

  • Am Stadtplatz werden ungeplant (in der der mittelfristigen Finanzplanung bis 2021 sind keine Mittel vorgesehen) mehr als eine Million Euro ausgegeben.
  • Davon alleine 530.000 Euro für die Verlegung der Beleuchtung von den bestehenden, funktionierenden Straßenlaternen auf die Hausmauern und mehr als 300.000 Euro für die Abtragung des bestehenden und funktionierenden Brunnens und die Errichtung von zwei neuen Wasserspielen.