« Zurück zur Übersicht

NEOS treten in Hofkirchen zur Gemeinderatswahl an

29.05.2015 NEOS OÖ

Die Schulköchin, die Stylistin und der Fotograf – NEOS treten in Hofkirchen zur Gemeinderatswahl an

Die Kinderbetreuerin Melanie Schmidleitner, der Fotograf Siegfried Stöbich und die Bürokauffrau Elke Katzinger stehen an der Spitze der NEOS-Liste für den Gemeinderat in Hofkirchen im Mühlkreis. Das Kandidatentrio wird am 9.Juni bei einer NEOS-Veranstaltung in Hofkirchen von Landessprecherin Judith Raab öffentlich vorgestellt. Wir sind stolz auf unser buntes Gemeindeteam“, freut sich Raab, „bei uns engagieren sich Menschen, die mitten im Leben stehen – und noch dazu vor allem junge Frauen, eine Seltenheit in der Politik!“ Hofkirchen hat für Judith Raab eine besondere Bedeutung, denn es ist ihre Heimatgemeinde.

Am Dienstag,dem 9.Juni, ist der NEOS-Nationalratsabgeordnete Michael Pock zu einem Informationsabend in Hofkirchen zu Gast. Im Landgasthaus Barth am Weiher wird er ab 18.30 Uhr Bürgerinnen und Bürger über ihre Möglichkeiten und Rechte zur Mitbestimmung informieren.

„Bürgerbeteiligung ist für NEOS ein Herzensanliegen“, betont Judith Raab, „wir verstehen Politik als Dienst an den Menschen. Nicht die Bürger sind für die Politiker da, sondern genau umgekehrt.“

Die 33-jährige Melanie Schmidleitner ist Kinderbetreuerin, Schulköchin, leitet eine Kindertheatergruppe und engagiert sich im Dorferneuerungsverein. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Söhnen Max und Moritz seit acht Jahren in Hofkirchen. Der 43-jährige Siegfried Stöbich ist in Hofkirchen vor allem als Fotograf bekannt, nebenberuflich arbeitet er als Lkw-Fahrer, seine Freizeit steckt er in den Ausbau seines Hauses. Eine leidenschaftliche Karaoke-Sängerin ist die Dritte auf der NEOS-Gemeinderatsliste, die 34-jährige Elke Katzinger. Sie arbeitet als Stylistin, ihre ganze Liebe gilt ihrer Familie.

Das Thema Familie und Kinder ist auch einer der Schwerpunkte in der zukünftigen NEOS-Gemeinderatsarbeit für Hofkirchen. „Wir werden uns dafür einsetzen, dass das Leben für Familien in Hofkirchen einfacher wird“, umreisst Melanie Schmidleitner die NEOS-Ziele.

 

Hofkirchen_Team