Hereinspaziert: NEOS Oberösterreich laden interessierte Bürger_innen zu Informationsabend

NEOSphäre Oberösterreich, Rudigierstraße 1, Linz, Österreich
07. Juni 2017, 18:00 Uhr

Matthias Strolz: „Als echte Bürger_innenbewegung wollen wir allen interessierten Österreicherinnen und Österreichern die Möglichkeit bieten, sich als Kandidatinnen und Kandidaten zur Nationalratswahl zu bewerben.“

NEOS, die Bürger_innenbewegung sucht Kandidat_innen für die Nationalratswahl am 15. Oktober. In der NEOSphäre Oberösterreich findet dazu am 7. Juni um 18:00 der „Hereinspaziert“-Abend statt. Interessierte können sich dort über den Vorwahlprozess und das NEOS-Programm informieren und Fragen aller Art stellen.

„Wir sind eine breite Bewegung von Menschen aus allen Lebensbereichen, die Österreich zu einem Land machen wollen, in dem jede und jeder aus eigener Kraft seine Chancen verwirklichen und etwas schaffen kann. Dabei ist es uns natürlich auch wichtig, kritische Fragen zu beantworten,“ erklärt NEOS-Vorsitzender Matthias Strolz.

Wie schon in der Vergangenheit werden NEOS die Listenerstellung sehr breit aufstellen und offene Vorwahlen abhalten. Strolz über dieses Alleinstellungsmerkmal: „Während in den anderen Parteien Funktionäre oder Obleute entscheiden, wer kandidieren darf, laden wir alle Bürgerinnen und Bürger, die die Zuschauerbänke verlassen wollen, um selbst aktiv unser Land gestalten wollen, zu unseren offenen Vorwahlen ein. “

Aufgrund des großen Interesses bei vergangenen Vorwahlen heißt es ab heute „Hereinspaziert“ in allen NEOSphären österreichweit. In Oberösterreich können Interessierte am 7. Juni Mitglieder des NEOS Landesteams besser kennenlernen und sich ein Bild von der Bürger_innenbewegung machen. Unter vorwahlen2017.neos.eu kann man sich als Kandidat_in bewerben.