Gefangene Freiheit – Illiberale Demokratien

Restaurant Weinhaus Attwenger, Franz-Lehar-Kai, Bad Ischl, Österreich
18. Juli 2018, 18:30 Uhr

Steffi Krisper[17119]

Die NEOS-Nationalrätin und Menschenrechtsexpertin Stefanie Krisper spricht über die zunehmend illiberalen Tendenzen in Europa.

Über Steffi Krisper:
Abgeordnete zum Nationalrat: Sprecherin für für Außenpolitik, Entwicklungszusammenarbeit, Inneres, Integration, Migration und Asyl

Die gebürtige Wienerin ist promovierte Juristin und Menschenrechtsexpertin mit Fokus auf innere Sicherheit, Asyl und Integration.
„Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit sind das Fundament unserer Demokratie. Jede und jeder von uns braucht sie, um in Freiheit und Chancengerechtigkeit leben zu können. Einerseits müssen wir Angriffen auf unsere Grund- und Menschenrechte stets entschieden und mit aller Kraft entgegentreten. Andererseits gilt es, MenschenrechtsverteidigerInnen und andere Kräfte gegen illiberale Tendenzen zu unterstützen- in Österreich und im Rest der Welt.“
Wichtig ist Stephanie Krisper generell eine vorausschauende und pragmatische Politik, die unerwünschten Entwicklungen rechtzeitig entgegenwirkt.