« Zurück zur Übersicht

9 ½ Punkte für Wels – unsere Leuchttürme

19.06.2015 NEOS OÖ

9 ½ Punkte für Wels – unsere Leuchttürme

1.     Vom Dorf zum urbanen Herz!
2.     Verschwendung stoppen!
3.     Plan statt Planlosigkeit!
4.     Eine Stimme für die Jugend!
5.     Unternehmen schaffen Arbeitsplätze!
6.     Menschen gestalten mit!
7.     Vielfalt ist Chance!
8.     Transparenz und Kompetenz!
9.     Bildung, Bildung und nochmals Bildung!
9 ½   Wir lieben Wels!

1. Vom Dorf zum urbanen Herz von Oberösterreich!

Unsere Vision:  Wels ist eine moderne Stadt mit weltoffenen Bewohnern, kraftvoller Wirtschaft und lebendiger Kultur.

Wir geben Wels wieder eine Identität, denn Wels hat eine Zukunftsvision und ein Selbstbild verdient.  Daraus leiten wir kurz- mittel- und langfristige Ziele ab. Wir sind in keiner Ideologie gefangen. Wir werden die sachlich besten Lösungen befürworten und dabei über die nächste Wahl, als auch über die Stadtgrenzen hinaus denken.

2. Verschwendung stoppen!

Es ist unser Geld! Wir werden die Welser Finanzen wieder in Ordnung bringen. Wels hat ein Ausgabenproblem! Wir machen Schulden, die wir den nächsten Generationen vererben. Das wird aufhören! Dazu fordern wir Maßnahmen im Bereich der Politik und in der Verwaltung. Unsere Devise:  „G’scheite Kinder, statt g’stopfte Politiker“
NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Reduzierung der Politikerposten
    (nur mehr 1 Vizebürgermeister statt 3 und nur mehr 25 Gemeinderäte statt 36)
  • Reduzierung der Magistrats-Dienststellen (24 statt über 40)
  • Bedarfsprüfung bei Personalaufnahmen am Magistrat
  • Stellenbeschreibungen und elektronische Personalakte am Magistrat einführen
  • Reduzierung der freiwilligen Leistungen auf das Niveau der Privatwirtschaft
  • Angleichung des Pensionsantrittsalters am Magistrat an Niveau der Privatwirtschaft
  • Transparenz über ausgelagerte Unternehmen der Stadt
  • Integration der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land in Wels-Stadt
  • Ausgliederung der Seniorenheime in stadteigene Gesellschaft um Steuer zu sparen
  • Prüfung jeder Investitionen ob finanzierbar, durchdacht und zukunftsgerichtet
  • Schulden- und Haftungsbremse ür enkelfitte Stadtfinanzen
  • Regelm. Kontrollen der Finanzgebarung durch eine externe und unabhängige Instanz
    Mehr und objektive Berichterstattung statt Fototermine im Amtsblatt

3. Plan statt Planlosigkeit!

Wels ist der Friedhof der nicht umgesetzten Konzepte. Wir verfügen über Umsetzungskompetenz und machen aus Wels eine urbane Stadt.

NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Der Kaiser-Josef-Platz wird der Marktplatz von Wels
  • Der Stadtplatz wird das Zentrum der Genuss- Kultur- und Gastronomiezone
  • Fußgängerzone und Ring sind Shopping-Meile
  • Messe langfristig an den Stadtrand und Fläche den Menschen zurückgeben
  • Fachhochschul-Campus in das Messegelände
  • „Traunraum“: Konzept für Naherholung am Traunufer endlich umsetzen
  • Wels-Card für mehr Shopping-Erlebnis einführen
  • Mehr Grün in die Stadt
  • Tram-Bus als öffentliches Verkehrsmittel
  • Trabrennbahn-Gelände für Veranstaltungen nutzen
  • Für jeden Stadtteil ein Detailkonzept mit Bürgerbeteiligung erstellen
  • Car-Sharing etablieren
  • Einen Seniorenbus einführen
  • Zwei Badeseen schaffen

4. Eine Stimme für die Jugend!

Die Jungen müssen mitentscheiden können. In vielen Gemeinden gibt es bereits einen Jugendgemeinderat. Wir etablieren dies auch in Wels, um aus unserer Stadt einen Ort zu machen, an dem sich junge Menschen wohlfühlen.

NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Einführung eines Jugend-Gemeinderates
  • Mehr Veranstaltungsangebote für die Jugend
  • Flächendeckender Einsatz von Schulsozialarbeitern
  • Ausbau der Jugendzentren
  • Lehrstellenoffensive und Lehrlingsakademie einrichten
  • Generationencheck für jede einzelne Entscheidung

5. Unternehmen schaffen Arbeitsplätze!

Wir engagieren uns für Unternehmer_innen – Menschen, die mit Mut und Engagement selbstständig tätig werden, Arbeitsplätze schaffen und so zum Wohlstand beitragen.

NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Förderung von Start-ups
  • Gesetzes- und Verordnungsflut eindämmen
  • Gründerwerkstätten etablieren (z.B. im Welios)
  • Gezielt Stärken der Stadt (gute Verkehrsanbindung, Bildungsangebote) nutzen
  • Strikte Trennung von Wohn- und Gewerbeflächen und zusammenhängende
  • Gewerbegebiete schaffen
  • Überregional denken
  • Wirtschaftsbeirat auf privater Basis gründen
  • One-stop-shop für Betriebsgründungen

6. Menschen gestalten mit!

Wir wollen nicht mehr dabei zuschauen wie über die Köpfe der Welser_innen hinweg wichtige Entscheidungen getroffen werden. Wir fordern einen Paradigmenwechsel hin zu einer politischen Kultur, die die Bürger_innen als Teilnehmer und Entscheider mit ins Boot holt – eine neue Mitmach-Kultur für Wels. Wir vertrauen der Entscheidungskompetenz der Welser Menschen!
NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Bürgermillion für Wels (Bürger_innen entscheiden über Investitionen)
  • 1 % der wahlberechtigten Bürger_innen kann eine Volksabstimmung verlangen
  • Bei Investitionen > 5 Mio. EUR verpflichtende Bürger_innen-Beteiligung
  • Umstellen der Buchhaltung von Kameralistik auf für Normalbürger lesbare Form

7. Vielfalt ist Chance!

Wir NEOS wollen in den vielen unterschiedlichen Kulturen, mit denen wir zusammenleben, den vielen Sprachen, die in Wels gesprochen werden eine Chance und kein Problem sehen. Wir fördern das Zusammentreffen und in Beziehung treten von Menschen aktiv. Dies hat positive Auswirkungen auf die Stabilität der Gesellschaft, das gegenseitige Verständnis, auf den Umgang mit Minderheiten und sozial Schwachen und erhöht die Lebensqualität jedes Bürgers, jeder Bürgerin.

NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Förderung einer Kultur des „Miteinander statt Nebeneinander“
  • Gemeinsame Veranstaltungen
  • Freiräume / Begegnungszonen schaffen
  • Erfahrungen aus anderen Städten und Know-How von Spezialisten nutzen
  • Gute Durchmischung in Wohngegenden
  • Klare Regeln des Zusammenlebens
  • Nutzen der Mehrsprachigkeit
  • Mehr Sozialarbeiter

8. Transparenz und Kompetenz!

Unerlässlicher Bestandteil der neuen Art von Politik ist Transparenz. Zusätzlich fordern wir mehr wirtschaftliches Denken, mehr Hausverstand, mehr Reformwillen. Sagt den Menschen die Wahrheit, sie verdienen es!

NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Politiker sind maximal 2 Legislaturperioden in der Stadtregierung (Manager auf Zeit)
  • Kontinuierlichen Verbesserungsprozess einführen und Maßnahmen auch umsetzen
  • Personalaufnahmen nach Kompetenz und nicht politischer Zugehörigkeit
  • (Bewohner-)vereine ohne politischen Einfluss – unabhängig und effektiv
  • Stadt konzentriert sich auf Kernaufgaben (private Unternehmen statt Stadtbetriebe)
  • Offenlegung Subventionen und deren Nutzen über Förderdatenbank
  • Gläserne Gemeinde und Open Data einführen
  • Arbeit und Protokolle von Sitzungen des Gemeinderates, der Ausschüsse und des Stadtsenates öffentlich zugänglich machen!

9. Bildung, Bildung und nochmals Bildung!

Wissen und Können sind unser größtes Kapital.  Die Gewohnheitsparteien tragen dem Wert von Bildung, Ausbildung und Forschung zu wenig Rechnung, ihre missglückte Bildungspolitik gefährdet unsere Zukunft. Wer nicht sät, wird nichts ernten. Kindergärten, Horte, Tagesmütter und Kindergruppen sind wichtige Bildungsstätten. Die Elementarpädagogik schafft die außerfamiliäre Grundlage dafür, möglichst allen Kindern gute Bildungschancen zu eröffnen. Hier sind Investitionen ins Bildungswesen am dringendsten nötig und entfalten die größte Wirkung. Wir wollen einen Qualitätssprung mit einem besseren Betreuungsverhältnis für die Kinder und mehr Ganztagsangeboten. Dafür sind bedeutend mehr Personal, sowie die Aufwertung der Ausbildung und Bezahlung der Kinderbetreuungsberufe notwendig.

NEOS – unsere konkreten Maßnahmen:

  • Betreuungsverhältnis 1:3 (eine Pädagogin/ein Pädagoge für 3 Kinder)
  • Bildungsberatungen für Eltern (auch in Erstsprache)
  • Eltern ins Boot holen – Förderung Bildungspartnerschaft Eltern-Kindergarten/Schule
  • Stärkerer Einsatz muttersprachlicher Pädagog_innen: Die Muttersprache als Startrampe statt Startnachteil
  • Mehr Kinderbetreuungsplätze in entspr. Qualität – insbesondere für 1 bis 3-Jährige
  • Bundeseinheitliche Qualitätsstandards für Fort- und Weiterbildung von Elementarpädagog_innen und elementarpädagogische Einrichtungen
  • Anhebung der Bezahlung der Elementarpädagog_innen
  • Verstärkter Fokus auf mathematische, naturwissenschaftliche und technische Inhalte
  • Talente gezielt fördern statt „Gleichmacherei“
  • Schulabbrecher und Schulschwänzer durch rechtzeitiges Coaching verringern
  • Moderne, zeitgemäße Schulräume und Freiräume
  • Förderung von betrieblichen Lehrstellen sowie Lehrlingsakademie einrichten
  • Komplettes Bildungsprogramm: https://partei.neos.eu/bildungswende/

9 ½ Wir lieben Wels!

Wir kommen aus verschiedenen Richtungen, aber aus der Mitte der Gesellschaft. Wir haben unterschiedlichste Ausbildungen und Lebenswege hinter uns. Wir sind alt, jung, Schüler, Lehrer, Beamte, Arbeiter, Angestellte, Arbeitslose und Unternehmer.
Und wir sind uns einig, dass wir eine neue Politik brauchen. Eine Politik, die uns Bürger_innen verpflichtet ist. Eine Politik, die dem Neuen Platz gibt. Eine Politik, die umsetzt. Vom Zuschauen wird‘s nicht besser. Also packen wir es jetzt an und brechen auf. In Richtung eines neuen Wels.

Es wird Zeit, dass wir Bürger_innen uns unsere Stadt zurückholen. Wir geben unseren Wähler_innen eine Stimme, bis unsere Forderungen erfüllt sind!